Buchcover "Schüsslersaze kurz und bündig"

Buchempfehlung “Schüßler – kurz & bündig”

In meinen mittlerweile sieben aktiven Jahren als Masseur wurde ich von Patienten und Kunden oft über das große Thema der Schüßler-Salze befragt.

Da der Bereich der Ernährung in der Masseur-Ausbildung eher nebensächlich behandelt wurde, habe ich mir nach längeren Internet-Recherchen über Wikipedia & Co. das Buch „Schüßler – kurz & bündig“ gekauft. Die Autoren wohnen interessanterweise in Zell am See.

Nach einer kurzen Erklärung zum Urheber Dr. Schüßler und dem Nutzen und der Zellaufnahme der Mineralsalze im Körper werden die 12 Basis-Mineralsalze mit ihrer jeweiligen Wirkung auf den Körper vorgestellt. Danach erfährt man Genaueres über die Wirkung und Kombination mit den 15 Erweiterungs-Mineralsalzen. Um den Überblick, zwecks der vielen Schüßlersalze-Anbieter, zu erleichtern, konzentrieren sich die Autoren dieses Buches auf einen einzigen Hersteller. Die erwähnten Produkte sind in den heimischen Apotheken zu finden.

Interessant waren auch die Anwendungsmöglichkeiten (Bäder, Cremes und Salben, Wickel, Tabletten). Auf den letzten 90 Seiten findet sich ein praktischer Indikationsregister für über 600 Beschwerden. Somit ist es ein Leichtes die für sich richtigen Mineralsalze herauszufinden.

Fazit:

Schüssler kurz und bündig CoverDank der ersten Seiten entwickelt man sehr schnell ein Verständnis für die Funktionen der Mineralsalze im Körper. Die spezifische Wirkung der einzelnen Mineralsalze ist sehr schön erklärt.

Wenn euer Interesse geweckt ist, könnt ihr euch das Buch „Schüßler – kurz & bündig“ auf Amazon bestellen und euch weitere Rezessionen durchlesen oder einen Kommentar unter der Buchempfehlung hinterlassen.

Buchtitel Schlank im Schlaf - Das Kochbuch

Buchempfehlung “Schlank im Schlaf”

Die ersten drei Wochen im Jahr sind schon vorüber und die ersten guten Vorsätze, die man sich vorgenommen hat, schon meistens vergessen.

Nun für alle die Abnehmen wollten nach den Feiertagen oder immer noch am Abnehmen sind eine kleine Buchempfehlung.

„Schlank im Schlaf“ – Das Kochbuch.

Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und gut zu lesen. Es besteht aus einem Theorie- und einem Rezepte-Teil. Der Theorie-Teil ist sehr gut und verständlich geschrieben. Das „Prinzip“ Schlank im Schlaf wird ausreichend erklärt. Sehr positiv finde ich den Grundgedanken, dass man bei einer Diät nicht hungern soll und bei jeder Mahlzeit satt wird. Im Rezepte-Teil findet man 150 Insulin-Trennkost-Rezepte für morgens, mittags und abends. Die Rezepte sind sehr abwechslungsreich und schmecken super, jedoch kann ich mir nicht vorstellen jeden Tag zweimal zu Kochen und dabei noch einen Arbeitstag zu bewältigen. Hier wäre mit Sicherheit noch einiges an Potenzial im Buch.

Auch ein kleiner Ratgeber für Sportmuffel ist angeführt, denn Bewegung gehört eigentlich zu jeder guten Diät dazu.

Das Prinzip der Diät

Man kann die Diät auf ein paar Hauptpunkte runterbrechen:

  • nur 3 Mahlzeiten täglich
  • mindestens 5 Stunden Abstand zwischen den Mahlzeiten
  • morgens nur Kohlenhydrate
  • mittags gesunde Mischkost
  • abends nur Eiweiß
  • jede Mahlzeit darf nicht mehr als 20 g Fett beinhalten
  • Sport wird zusätzlich empfohlen

Fazit:

Buchtitel Schlank im Schlaf - Das KochbuchDas Buch ist sehr gut aufgebaut und bietet sogar auf der letzten Seite einen 3-Wochenplan, für Unentschlossene die nicht immer wissen was sie kochen wollen. Die Rezepte sind lecker, jedoch ein wenig zeitintensiv. Wer sich ein Bild von einem Abendrezept machen will, kann sich auf Chefkoch „Gefüllte Paprika mit Hackfleisch, Feta und Zucchini“ ansehen.

Wer nun neugierig geworden ist, kann sich gerne das Buch „Schlank im Schlaf – Das Kochbuch“ im Amazon ansehen und die Rezessionen durchforsten oder hier einen Kommentar hinterlassen.

Buchempfehlung: Praktisches Lehrbuch der Reflexzonentherapie am Fuß

Buchempfehlung “Reflexzonentherapie am Fuß”

Ich möchte euch gerne eines meiner Lieblingsbücher vorstellen, dass mich bereits seit meiner Ausbildung zum Masseur begleitet.

Das „Praktische Lehrbuch der Reflexzonentherapie am Fuß“ nach Hanne Marquardt.

Das Buch versteht sich als eine wunderbar einfache und verständliche Anleitung zur Durchführung der Reflexzonentherapie am Fuß, sowohl für berufliche, wie auch private Zwecke.

Es ist sehr verständlich geschrieben und vor allem die persönlichen Erfahrungsberichte von Frau Marquardt lockern die Thematik auf und fördern das Interesse des Lesers. Dank der detaillierten und farbenfrohen Illustrationen sind die Zonen schnell gelernt bzw. auch schnell nachgeschlagen, falls man doch einmal die Position einer Reflexzone vergessen hat. Die richtige Anwendung der Massagegriffe ist, dank Frau Marquardts leicht verständlichem Schreibstil, sehr schnell gelernt.

V.a. für die Berufskollegen interessant ist, dass die häufigsten Krankheitsbilder inklusive Behandlungsempfehlungen in diesem Buch ausführlich beschrieben sind.

Zur Autorin:

Hanne Marquardt selbst hat ihre berufliche Karriere als Krankenschwester in England begonnen und von dort die Fußreflexzonentherapie, in Masseurkreisen kurz FUZO genannt, nach Deutschland gebracht und über die Jahre, in Kombination mit Ausbildungen zur Masseurin, Heilpraktikerin und Atemtherapeutin, die Therapie mit ihren eigenen Erfahrungen weiter ausgebaut. Aktuell besitzt sie 16 Lehrstätten, in denen unter anderem die Reflexzonentherapie nach ihren persönlichen Erfahrungen unterrichtet wird.

Praktisches Lehrbuch der Reflexzonentherapie am FußFazit:

Ob privat oder beruflich, dieses Buch kann ich jedem Interessierten nur ans Herz legen. Es ist erfreulich zu sehen, dass auch Lehrbücher sehr spannend geschrieben werden können.

Direkt das Buch Praktisches Lehrbuch der Reflexzonentherapie am Fuß bei Amazon bestellen.